Unsere Funktionsweise der Umarbeitung von Bienenwachs

 

Für den Prozess der Eigenwachsumarbeitung, nutzen wir ausschließlich unserer eigene Fertigungsanlage, in der wir ihren angelieferten Blockwachs zu hochwertigen Mittelwänden verarbeiten. Die gegossenen Mittelwände, können nach Kundenwunsch auf das benötigte Maß zugeschnitten werden, so dass diese ganz individuell, zu ihren Bienenbeuten passen.

Die Beschaffenheit bzw. der Zustand des angelieferten Altwachses ist gravierend für den weiteren Verarbeitungsprozess. Handelt es sich hier um bereits älteres Wachs, kann diese unter Umständen Krankheitserreger enthalten. In diesem Fall wird der Arbeitsschritt einer Reinigung notwendig. Den Vorgang der Sterilisation des Blockwachses ist bei uns als Service inkludiert. Hierbei wird das Wachs zum Kochen gebracht bei mindestens 125°C und einer Mindestdauer von 1 Std. bei diesem Prozess werden alle Krankheitserreger abgetötet, um ein hohes hygienisches Gleichgewicht zu schaffen.

Im Anschluss wird das Wachs langsam abgekühlt. Bei diesem Schritt sinken sämtliche Fremdstoffe zu Boden und das reine Bienenwachs wird abgeschöpft und weiterverarbeitet.

Ablauf der Eigenwachsgewinnung

Haben sie uns den Auftrag zur Wachsumarbeitung erteilt, wird nach erfolgter Anlieferung ihres Blockwachses mit der Umarbeitung in Mittelwänden begonnen. Je nach Bedarfsfall aus effizient gereinigtem Wachs.

Vor dem Verarbeitungsprozess, erfolgt durch uns, je Charge, die Sicherung einer Rückstellprobe.  

Im Anschluss der Produktion, geben wir die Mittelwände in den Versand oder übergeben ihnen diese bei Abholung.

Nehmen sie Kontakt zu uns auf und starten sie noch heute ihren eigenen und nachhaltigen Wachskreislauf.

 

Bonus und Nutzen von eigenem Bienenwachs

Die Umarbeitung von Eigenwachs zu Mittelwänden birgt einige Vorteile. Ein signifikanter Punkt liegt hier in der Nachhaltigkeit. Es werden durch diese Verfahren wertvolle Ressourcen gespart. Mit der Umarbeitung von Eigenwachs, wird eine Möglichkeit geschaffen, eigenes Wachs als wertvollen Rohstoff zu nutzen. Ein wesentlicher Punkt spielt ebenfalls die Qualität. Sie als Imker wissen am besten um die Beschaffenheit, Zustand und Güte ihres Wachses. Beim Einkauf fremd gefertigter Mittelwände bzw. Handelsware, können sie von guter Qualität ausgehen allerdings haben sie keine 100%ige Gewissheit. Mittelwände aus eigenem Bienenwachs haben einen hohen Stellenwert und tragen maßgeblich zur Bienengesundheit und dem Wohlgefühl derer bei.

Kontakt